M0RE
Abschiedhimmel, 6.9.2018
M0RE
Singschwäne im Morgennebel, ein Pärchen hat diesen Sommer vier Kinder bekommen. In der Abenddämmerung landen auch gerne zwei Kraniche am Kesäniemi-Strand. Ein Graureihe fliegt eher Frühmorgens vorbei. Viele Singvögel sammeln sich schon in großen Gruppen, und sind wahrscheinlich bald weg. 28.8.2018
M0RE
Blaubeer-Rausch, 03.08.2018
M0RE
M0RE
Junge Möwen, 29.07.2018
M0RE
Zeichentisch
M0RE
Poju, frisch fisch-parfümiert
M0RE
Rupikonna (Erdkröte aka Bufo bufo) nach der großen Regenflut, 21.07.2018
M0RE
Hitze und Trockenheit in Finnland, aber ein Moos hält sich tapfer. Die Vögel hatten jedenfalls einen sehr guten Bruterfolg, und Schmetterlinge, Hummeln und Libellen freuen sich auch, 16.07.2018
M0RE
Trauerschnäpper, gerade flügge geworden, 03.07.2018
M0RE
Junge Bachstelze, 02.07.2018
M0RE
Anfang Juli in Fischereihafen Luotolansaari bei Keihärinkoski, 01.07.2018
M0RE
Lachmöven warten auf die Mahlzeit
M0RE
M0RE
Mama-Ente in der Abendsonne beim Kesäniemi-Steinsteg, 26.06.2018
M0RE
Anfang Juni in Keihärinkoski, Finnland: Singschwan, Kuckuck, Großer Brachvogel, Stock- und Tauchente, Prachttaucher, Möwe, Dohle, Nebelkrähe, Trauerschnäpper, Blau- und Kohlmeise, Rotkehlchen, Fitis, Bachstelze, Buchfink, Specht ...
M0RE
Der Specht ist hungrig, und die Blaumeise in Panik ...
M0RE
Ein Erste-Hilfe-Pflaster aus altem Teppich. Die Blaumeise war damit einverstanden ...
M0RE
... und füttert schon den Nachwuchs mit grünen Raupen.
M0RE
Eine Tauchente ...
M0RE
... und ihr Nachwuchs
M0RE
Die Kohlmeise füttert eifrig ihre Kinder vor dem Sommerhaus
M0RE
Trauerschnäpper-Weibchen an einem uralten Vogelhaus meines Vaters
M0RE
Nachbarkinder und Schwimmkollegen
M0RE
M0RE
M0RE
Singschwäne genießen die Wellen
< Impressum >                                              < Home >                                              < Back >                                                    < Top >